Klagenfurt
Logo FEINstaubfrei
 
 Startseite   Deutsch English
Klagenfurt

FEIN!Staubfrei-Kongress 01. bis 02.10.2009
Die Ergebnisse des SPAS-Projektes und Feinstaub-Initiativen aus ganz Europa sind Thema des 2. FEIN!Staubfrei-Kongresses in Klagenfurt am Wörthersee.

mehr Infos mehr Infos
EU-Logo CMA+

1. CMA-Kongress in Lienz
Der erste Kongress des EU-LIFE+ Projektes CMA+ findet vom 30.09-01.10.2010 in Lienz statt. Weitere Informationen unter: www.life-cma.at

mehr Infos mehr Infos


Logo Life

Feinstaub - Banner
  • Projekt - Kurzbeschreibung
  • Projektinhalte
  • Produktoptimierung, PrototypentwicklungSimulationLaborversucheErrichtung der VersuchswändeMesstechnische BegleituntersuchungBetrieb und Erhaltung der VersuchswändeÖffentlichkeitsarbeit
  • Projektpartner
  • Stadt KlagenfurtLand Kärnten, Abt. 7 TU GrazKompetenzzentrum "Das virtuelle Fahrzeug"Click-BauSysteme GmbHKnauf Insulation GmbHBetonwerk Rieder GmbH
  • Informationen über Feinstaub
  • Kongress
  • ProgrammAnmeldungAusstellerInnenReferentInnen und PräsentationenAnreiseUnterkunft und AusflugzieleKontakt & Team
    EU-Projekt SPAS
    Sound and Particle Absorbing System – Lärmschutzwand kombiniert mit Feinstaubfilter

    Das EU-Projekt SPAS hilft gegen Feinstaub und Lärm!
    AnrainerInnen von stark befahrenen Strecken werden gesundheitlich doppelt belastet: durch Lärm und Feinstaub.

    Im Rahmen des Projektes SPAS wird eine vielversprechende Entwicklung von Feinstaubfiltern, die in konventionelle Lärmschutzwände eingebaut werden, getestet. Dabei filtern spezielle Filterkörbe den durch vorbeifahrende Kfz aufgewirbelten Luftstrom. Feinstaub wird so gleich am Entstehungsort reduziert.